Innovationspreis für Pflege und Betreuung - Ausschreibung

Innovative Ideen für die Altenhilfe gesucht – Preisgeld von 2000 Euro
Förderverein Freude schenken e.V. schreibt „Innovationspreis für Pflege und Betreuung“ aus

Aushang Innovationspreis für Pflege und BetreuungDie Verbesserung der Altenhilfe wird in Zukunft ein immer zentraleres Thema unserer Gesellschaft. Es entstehen ständig neue Herausforderungen und Fragen, die neue Ideen und Lösungen erfordern. Der Förderverein Freude schenken e.V. in Bad Waldliesborn hat es sich seit der Gründung 2008 zur Aufgabe gemacht, den Bewohnerinnen und Bewohnern in Seniorenheimen einen bestmöglichen Lebensabend zu ermöglichen. Zusätzlich zu den vielfältigen Aktivitäten ist jetzt der „Innovationpreis für Pflege und Betreuung“ ins Leben gerufen worden, der mit einem Preisgeld von insgesamt 2000 Euro dotiert ist.

Aktuelle Fragen, zu denen neue Lösungsansätze benötigt werden, sind z.B.:

  • Wie kann die Versorgungssicherheit von Pflegebedürftigen gewährleistet werden?
  • Wie können Helfende bei der Versorgung von Pflegebedürftigen unterstützt werden?
  • Welche Informations- und Kommunikationstechnologien können die Betreuung und/ oder Pflege unterstützen?
  • Wie können Fort- und Weiterbildungsprogramme bereichert werden?

Beim Pflege- und Betreuungspreis mitmachen können auch Menschen, die mit Abstand auf die Branche schauen oder Schüler, die das Thema im Unterricht bearbeiten.

Als Forschungs- bzw. Projektbeispiele sind denkbar: 

  • Wiederkehrende Projekte, um Jung und Alt zusammen zu bringen.
  • Alltagshilfen für Demenzkranke entwickeln.
  • Befragung älterer Menschen, was Ihnen wichtig ist, wenn sie mal in ein Seniorenheim müssen.
  • Schulprojekt im Seniorenheim.
  • und viele weitere Themen...!

Alle Ideen möchten wir sammeln und weiterentwickeln, um letztendlich die Pflege alter Menschen zu optimieren. Dies kann dabei helfen, den demografischen Wandel langfristig zu meistern und einem Pflegenotstand entgegenzuwirken. Wirklich gute Ideen sind oft einfach, aber man muss erst einmal darauf kommen! Deshalb freuen wir uns über jeden eingereichten Beitrag!

Die Ausschreibung des Preises richtet sich an alle Schulen, aber auch an Laien sowie Interessierte in Pflege und Betreuungsfragen. Es werden 3 Preise zuerkannt, die mit insgesamt 2.000,- € dotiert sind. Der erste Preis wird mit 1.000,- €, der zweite Preis mit 700,- € und der dritte Preis mit 300,- € ausgelobt. Welche Ideen besonders zukunftsträchtig und praxistauglich sind, entscheidet eine fachkundige Jury, bestehend aus Vertretern der Branche und Politik.  Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Fachtagung statt, die im Mai 2016 vom Förderverein Freude schenken e.V. veranstaltet wird. Die Beteiligten der drei besten Beiträge werden zur Fachtagung nach Lippstadt-Bad Waldliesborn eingeladen, um ihre Arbeit zu präsentieren.

Eine Bewerbung ist bis zum 31. März 2016 möglich. Die genauen Bewerbungsrichtlinien und weitere Informationen können hier eingesehen werden.

Aufruf zur Beteiligung am Innovationspreis für Pflege und Betreuung

 

 

Der 1. Vorsitzende des Fördervereins Freude schenken e.V., Diakon Josef Bongartz und Schriftführer Marcus Draheim rufen dazu auf, sich am Innovationspreis für Pflege und Betreuung zu beteiligen.

 

 

 

Ausschreibung Innovationspreis für Pflege und Betreuung

 

Innovationspreis für Pflege und Betreuung

Freude schenken

Flyer

fs flyer 16-11-2010 deckblatt 101116 web 180x380